Ticketgalerie
Kunststiftung SA
mbc
caroxee
Navigation
Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
share Twitter share Facebook share email

: Kultur :: Extrem entspannt :
Vom 16. bis 18. August findet wieder das Highfield-Festival am Störmthaler See bei Gropösna statt. Mit dabei sind beispielsweise Annenmaykantereit, Fettes Brot oder Feine Sahne Fischfilet. Flankierend dazu gibt es in der Leipziger Wolfgang-Heinze-Straße 8 einen Highfield-Laden, der von Montag bis Freitag 14 bis 18 Uhr geöffnet hat

Text: Max Feller, Bild: Tim Hard

Warum? Wir haben mit Ladenmanagerin Johanna Schmarbach gesprochen

Abstand
Wozu braucht das Highfield-Festival einen eigenen Laden?

Bis kurz vor dem Festival sind wir der Ansprechpartner für alle Highfield-Bedürfnisse. Der Laden, den es nun seit fünf Jahren gibt, ist nicht nur Vorverkaufs- und Anlaufstelle für Tickets und Fanartikel. Er ist vor allem auch ein Treffpunkt, an dem sich Bands, Fans oder auch das Highfield-Streetteam treffen können. Es gibt immer wieder Aktionen wie kostenlose Überraschungskonzerte, die nicht nur den Laden füllen, sondern auch die Wolfgang-Heinze- Straße zum Ort der Begegnung machen. Es gibt Bands, die immer wieder gern spontan in den Laden kommen. Am 14. Juni wird die Alex Mofa Gang da sein. Dann gehen die Plätze mal an jene, die das neue Album vorbestellt haben. Auf der Highfield-Facebook-Seite wird es rechtzeitig weitere Informationen geben.

Gab es schon mal Probleme mit Anwohnern?

Nein, überhaupt nicht. Die Nachbarn kommen ja sogar gerne vorbei.

Was ist das Highfield-Streetteam?

Das ist ein Netzwerk aus jungen Leuten, die Werbung fürs Festival machen. Man geht beispielsweise auf Straßenfeste oder Partys und verteilt dort Flyer. Oder man fährt mit einem Bollerwagen durch die Stadt. Zur Belohnung lockt dann ein kostenloser Highfield-Besuch. Wer mitmachen will, kann sich gerne im Highfield-Laden melden.

Ist der Laden ganzjährig geöffnet?

Ja, bis auf drei, vier Wochen nach dem Festival. Da wird ein bisschen pausiert.

Was ist für Sie der Zauber von Highfield?

Highfield ist das größtes Indie- Festival in Mitteldeutschland, es gibt zwei Bühnen, es kommen um die 35.000 Leute. Dabei ist das Publikum sehr durchmischt, von 18-Jährigen bis ins mittlere Alter ist alles dabei. Und man muss sagen, dass auch die Lage – der- Störmthaler See umschließt ja die Festival-Insel – für eine extrem entspannte Atmosphäre sorgt. Obwohl Highfield groß ist, hat es einen gemütlichen und sehr friedlichen Charme.

Werden dieses Jahr von Leipzig aus wieder Shuttlebusse fahren?

Klar, am Hauptbahnhof geht es in regelmäßigen Abständen los. Die Busse fahren auch regelmäßig von Großpösna nach Leipzig. Die Fahrzeiten sind in einer App einsehbar. Meldet euch einfach im Highfield-Laden oder ruft an unter (0341) 870 799 90.

Highfield-Festival, 16. bis 18. August, Störmthaler See in Großpösna, www.highfield.de

Abstand
Abstand

Abstand
Abstand
Published by 17 Published by     Filed in 81 Filed in Kultur
Abstand
blog comments powered by Disqus

Das aktuelle Heft

pic
E-PAPER
Bitte aufs Cover klicken!
Abstand

Mediadaten

pic


Printmediadaten finden 

Sie hier 

Abstand

Reise 2017

Abstand

Aktuelles Wetter in Halle

Abstand

Location-Suche

Suche Deine Location aus einer Vielzahl an Möglichkeiten:


Abstand